Startseite  - Kontakt  - Impressum
Psychotherapie
 

Psychokinesiologie

Die Psychokinesiologie ist ein pychotherapeutisches Verfahren bei dem der Muskeltest verwendet wird, um emotionalen Stress aufzufinden.

Stress ist häufig die Ursache für körperliches und seelischen Unwohlsein. Die Ursache für Stress ist vielseitig. Sie kann in erst kürzlich geschehenen Erlebnissen liegen, welche uns noch bewusst sind, aber auch solche, welche lange zurückliegen und uns auf der unbewussten Ebene immer noch zu schaffen macht.

Hier ein Beispiel:
Eine Frau kam mit Schwindel zu mir, welcher vor ca. 1,5 Jahren angefangen hat. Auf meine Frage, was denn da geschehen ist, sagt sie, sie hätte einen Autounfall gehabt, bei welchem sich der Wagen mehrfach um die eigene Achse gedreht hätte. Aber das läge ja lange zurück und damit habe sie keine Probleme mehr.
Beim Muskeltest wurde der Zusammenhang bestätigt, also war da doch noch ein Problem. Zunächst glaubt sie nicht daran, dass die Ursache des Schwindels von dem Autounfall kommt, jedoch nach einigen Muskeltests wird das immer deutlicher.

Mit Hilfe der Psychokinesiologie können wir die emotionalen Stressursachen aufdecken, um sie dann im nächsten Schritt zu "entkoppeln". Dazu bediene ich mich einer Reihe von Entkopplungstechniken. Augenbewegungsmethode, Klopfakupressur und Farbkarten, um nur einige zu nennen.

Systemische Therapie